Identitätsstörung

Irgendwann stehe ich in der Küche des Gemeinschaftsbüros in Berlin und beschwere mich in einem Anflug von Selbstmitleid über meine zerfranste Berufsidentität. Weiterlesen

Freundschaft in Zeiten der Mietpreissteigerung

Da fühlte ich mich sehr ungerecht behandelt von der Welt und verdrückte vor lauter großer Überraschung auch ein paar Tränen, als mein Mitbewohner mir am Küchentisch unserer gemeinsamen Wohnung gegenüber saß und mit nie dagewesener Herzenskälte sagte, ich möge bitte ausziehen, um seiner Freundin Platz zu machen. Ich konnte es nicht fassen, und es dauerte noch ein Weilchen, bis ich merkte, dass, bei genauerer Betrachtung, eine relativ stringente Entwicklung hierher geführt hatte.

Weiterlesen

Episode 1: Verschiedene Beispiele schlechten Timings

Schlechtes Timing in der Liebe. Gibt’s. Hätte man sich doch fünf Jahre später, einen Monat früher oder einfach an einem anderen Tag kennengelernt… gereift und ruhig/noch unverheiratet/nicht so schrecklich betrunken/bevor man den Vertrag für die Stelle in Übersee unterschrieben hat, etc. – beispielsweise.

Weiterlesen

Der Teufel scheißt immer auf den dicksten Haufen – Eine Geschichte in mehreren Tabs

Wie einmal so viele unwahrscheinliche Dinge hintereinander passierten, dass es sich nur häppchenweise erzählen lässt, sich dabei aber viel Nützliches lernen ließ.

Weiterlesen

Daseinszweck leider verfehlt

Es gibt wenig Traurigeres als vergessenes Vergissmeinnicht. An einem grauen Tag.

Vergissmeinnicht1

 

Tristezza Quatrostagioni

Weiterlesen

Hässlich sein

Ich habe viele Jahre später ein Video von mir mit 15 Jahren gesehen und habe dabei körperlich gelitten mit dieser Inkarnation der Unsicherheit Weiterlesen