Der Teufel scheißt immer auf den dicksten Haufen – Eine Geschichte in mehreren Tabs

Wie einmal so viele unwahrscheinliche Dinge hintereinander passierten, dass es sich nur häppchenweise erzählen lässt, sich dabei aber viel Nützliches lernen ließ.

Featuring Beziehungsprobleme, ein Karl-Dall-Auge, den Tod eines 17jährigen Katers, verschwundene Japanerinnen, gebrochene Knocheneine verrückte Krankenhauspatientin, viel Kodein, übermütige Reisebuchungen, eine späte Trotzphase, schlaflose Nächte, einen neuseeländischen Rugbyspieler, einen Monitor an der Nase, eine Frage der Würde, eine dann doch nicht verpasste Hochzeit, die Nützlichkeit von Suzie Qs, Rambo, „und vieles mehr“.

vieleGeschichtenineiner

Episode 1: Verschiedene Beispiele schlechten Timings

Episode 2: Mind the gap

Episode 3: Im Kodeinnebel

Episode 4: Eine sehr späte Trotzphase

Episode 5: Fit to fly

Episode 6: Die auflösenden Szenen. Und Ende.

Advertisements

6 Gedanken zu „Der Teufel scheißt immer auf den dicksten Haufen – Eine Geschichte in mehreren Tabs

  1. Pingback: Episode 2: Mind the gap | lebenswichtigeerkenntnisse

  2. Pingback: Episode 3: Im Kodeinnebel | lebenswichtigeerkenntnisse

  3. Pingback: Episode 4: Eine sehr späte Trotzphase | lebenswichtigeerkenntnisse

  4. Pingback: Episode 5: Fit to fly | lebenswichtigeerkenntnisse

  5. Pingback: Wo man zuletzt guckt | lebenswichtige erkenntnisse

  6. Pingback: Episode 6: Die auflösenden Szenen. Und Ende. | lebenswichtige erkenntnisse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s